Neueste Einträge
Aufbruch ins Zeitalter der Permamobilität – Wer und was uns in Zukunft bewegt
Vortrag

Aufbruch ins Zeitalter der Permamobilität – Wer und was uns in Zukunft bewegt

Die Casino Gesellschaft Burgdorf stellt jedes Jahr ein kleines, feines Vortragsprogramm zusammen. Der Verein führt dabei jeweils im Winterhalbjahr einen Veranstaltungszyklus von 8 Anlässe pro Saison durch. Das Themenspektrum ist relativ breit. Referenten aus Wissenschaft, Literatur, Wirtschaft etc. sind in loser Reihenfolge zu Gast. Die Form der Anlässe ist variabel (Vorträge, Filme, Lesung, u.a.). Als Veranstaltungslokal dient das Theater Z an … Weiterlesen

Mobilität 2030 – Das Ende der Strasse wie wir sie kennen
Vortrag

Mobilität 2030 – Das Ende der Strasse wie wir sie kennen

Fahren wir in 15 Jahren ohne Lenkrad und Pedalen durch die Gegend? 95% der Zeit stehen unsere Autos ungenutzt herum und brauchen wertvolle Parkflächen. 22‘800 Staustunden in der Schweiz sind Fakt, Tendenz zunehmend. Dr. Thomas Sauter-Servaes präsentierte anlässlich des traditionellen Immobrunchs der Hoppler AG am 26. Januar 2017 ein ganzes Feuerwerk an Fakten und Visionen. … Weiterlesen

Raumgleiter statt Staubereiter? Szenarien des individuellen öffentlichen Verkehrs von morgen
Vortrag

Raumgleiter statt Staubereiter? Szenarien des individuellen öffentlichen Verkehrs von morgen

Anlässlich des VBZ-Unternehmensevents am 13. Dezember 2016 im Zürcher Hotel Spirgarten wurde den gut 300 Kaderangehörigen die neue Unternehmensstrategie 2017-2021 der VBZ vorgestellt. Um den Kaderangehörigen auch das Umfeld und die Trends in der Mobilität von morgen und übermorgen aufzeigen, präsentierte Thomas Sauter-Servaes unter dem  Motto „Raumgleiter statt Staubereiter? Szenarien des individuellen öffentlichen Verkehrs von morgen“ seine … Weiterlesen

Willkommen im Zeitalter der Permamobilität: Wie Digitalisierung & Robotisierung die Mobilität revolutionieren
Vortrag

Willkommen im Zeitalter der Permamobilität: Wie Digitalisierung & Robotisierung die Mobilität revolutionieren

Die Mobilität der Zukunft wird komplexer, flexibler, vernetzter und individueller, aber wesentlich intuitiver sein als heute. «Smart Mobility for Smart Destinations : New business models for the tourism and transport industry» war das Thema der 17. Ausgabe des Tourism professional Meeting (TpM). Das Treffen fand am 2. Dezember 2016 in der HES-SO von Sierre statt. Thomas Sauter-Servaes … Weiterlesen

Jolly Jumper 4.0 oder warum wir wieder reiten lernen
Aktion/Vortrag

Jolly Jumper 4.0 oder warum wir wieder reiten lernen

umverkehR ist dafür bekannt in der Verkehrspolitik weiterzudenken. Neben der verkehrspolitischen Realpolitik braucht es auch Visionen, abgefahrene und umverkehRte Visionen, Visionen fürs Jahr 2015 und darüber hinaus. umverkehR startet daher den Wettbewerb „wer – was – wo – wie – warum – verkehR 2050“: Gesucht wurden Ideen, Flausen und Spinnereien zur urbanen Verkehrszukunft. Welche überraschenden, abgefahrenen, kreativen, gescheiten, … Weiterlesen

Park & Platz statt Parkplatz – Chancen und Risiken der Revolution im Strassenverkehr
Vortrag

Park & Platz statt Parkplatz – Chancen und Risiken der Revolution im Strassenverkehr

Rund 70 Vertreterinnen und Vertreter von Schweizer Städten diskutierten am 28. November in Aarau über die Zukunft des Parkens. Thomas Sauter-Servaes war von der Städtekonferenz Mobilität eingeladen, mit seinem einführenden Keynote-Referat „Park & Platz statt Parkplatz – Chancen und Risiken der Revolution im Strassenverkehr“ das Thema Parken in den Kontext der zukünftigen Entwicklung des Strassenverkehrs zu … Weiterlesen

„Wir haben kein Kapazitäts- sondern ein Auslastungsproblem“
Publikation

„Wir haben kein Kapazitäts- sondern ein Auslastungsproblem“

Anfang November ist der Sammelband „Strassenverkehr Schweiz 2017“ erschienen. «Strassenverkehr Schweiz 2017» zeigt Fakten, Hintergründe und neue Sichtweisen zu aktuellen Themen rund um den Verkehr auf. So stellen zum Beispiel die Städte Basel und Winterthur ihre Verkehrskonzepte vor. Experten und Unternehmer greifen die Themen Mitfahrkonzepte und Fahrgemeinschaften auf und Vertreter von Verbänden und Institutionen geben Ihre … Weiterlesen