Mobilität 2017 – Paradigmenwechsel für die Zukunft
Vortrag

Mobilität 2017 – Paradigmenwechsel für die Zukunft

Bild: Markus Forte „Der Mobilitätsbranche stehen an vielen Fronten unterschiedliche Paradigmenwechsel bevor: Räume müssen in Zeiten von Social Media und Virtual Reality neu gedacht werden, Mobilität wird zunehmend nur noch mit Apps und Services in Verbindung gebracht und nicht mehr mit Fahrzeugen, die man besitzt, und neue Daten und ICT intensive Technologien wie autonomes Fahren, … Weiterlesen

Second Car Age – Über die verkehrliche Neuformatierung der Stadt
Vortrag

Second Car Age – Über die verkehrliche Neuformatierung der Stadt

Experten prognostizieren für die nächsten fünf Jahre einen stärkeren Umbruch im Mobilitätsbereich als in den letzten 50 Jahren. Getrieben wird dieser Wandel durch verschiedene Trends. Neben einem Wertewandel junger Menschen und verstärkter Sharing-Economy sorgt die Digitalisierung im Mobilitätsbereich für neue Geschäftsmodelle. Die Nutzung von Echtzeitdaten erleichtert die Nutzung von Sharing-Services (Carsharing und Fahrradverleihsystemen) und erweitert … Weiterlesen

Taxi to the Future – Effekte der  Digitalisierung & Robotisierung auf den Verkehr von morgen
Vortrag

Taxi to the Future – Effekte der Digitalisierung & Robotisierung auf den Verkehr von morgen

Die AlpTransit (ATG) ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) mit Sitz in Luzern und Aussenstellen in Altdorf, Sedrun und Bellinzona. Die ATG ist Bauherr der neuen Eisenbahn-Alpentransversale, Achse Gotthard, mit den Basistunnels am Gotthard und Ceneri und verwirklicht damit eine umweltfreundliche Flachbahn durch die Alpen. Im Rahmen der diesjährigen Fachexkursion der ATG visualisierte Thomas … Weiterlesen

„Wagen, hol schon mal den Harry!“ – Zukunft der Mobilität und Effekte auf den Stadtraum
Vortrag

„Wagen, hol schon mal den Harry!“ – Zukunft der Mobilität und Effekte auf den Stadtraum

Anlässlich des Deutschen Stadtentwicklungstags 2017 der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft war Thomas Sauter-Servaes als Keynote-Speaker eingeladen, den über 300 geladenen Gästen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen, und Zukunftstrends in der Mobilität zu geben. Im Berliner Scandic Hotel Potsdamer Platz zeigte er insbesondere verschiedene mögliche Auswirkungen auf die Stadtentwicklung auf. Er betonte die Notwendigkeit, sich … Weiterlesen

From Cars to Clicks – wie wir uns morgen bewegen
Vortrag

From Cars to Clicks – wie wir uns morgen bewegen

Am 11. Mai fand in St. Gallen der 5. Energiekonzept-Kongress statt. Das Forum 2 „Mobilität der Zukunft“ wurde von Thomas Sauter-Servaes mit dem Referat „From Cars to Clicks – wie wir uns morgen bewegen“ eröffnet. Im Einklang mit den weiteren Referenten von der Mobilitätsakademie des TCS und SBB Personenverkehr zeigte er auf, wie rasant die … Weiterlesen

Brave New Mobility – Autonomes Fahren ist die Antwort. Was war die Frage?
Vortrag

Brave New Mobility – Autonomes Fahren ist die Antwort. Was war die Frage?

Im Rahmen des Frühjahrsanlasses „Digital & autonom in die mobile Zukunft“ des Vereins „Risiko und Sicherheit“ gab Thomas Sauter-Servaes  am 10. Mai 2017 an der ETH Zürich seinen Impuls „Brave New Mobility – Autonomes Fahren ist die Antwort. Was war die Frage?“ zu den Chancen und Herausforderungen autonomen Fahrens. Im Anschluss an die Vorträge diskutierten … Weiterlesen

Smart City oder Cart City – Über die Neuformatierung der Stadt
Vortrag

Smart City oder Cart City – Über die Neuformatierung der Stadt

Am 8. Mai 2017 veranstaltete die B+S AG die erste Ausgabe ihrer Veranstaltungsreihe B+S Impuls-Event. Als erster Impulsgeber war Thomas Sauter-Servaes eingeladen, den anwesenden Planern und Ingenieuren seine Vorstellungen von der Mobilität der Zukunft zu erläutern. In der Giesserei Oerlikon diskutierten Referent und Teilnehmer, inwieweit die innovativen Mobilitätsformen ein Überangebot an Verkehrsräumen zur Folgen haben werden. … Weiterlesen