Mehr fuhr, weniger park

driversity_01.jpgDas driversity-Netzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, attraktive Mobilitätsangebote für Arbeitnehmer schneller als andere zu finden. Arbeitswelten wandeln sich: Neue Arbeitsformen, veränderte Arbeitsräume, Urbanität, Digitalisierung und Wertewandel. Die Ansprüche auch: Im Wettbewerb um Fachkräfte müssen Unternehmen ein flexibles Arbeitsumfeld bieten – umweltfreundliche Mobilitätsangebote inklusive.

Die driversity-Veranstaltung „Wendepunkte“ am 12. Juni in Heilbronn wollte Antworten auf diese Herausforderungen finden. Sie bot spannende Vorträge und innovative Formate, wie das BarCamp zum Thema smarte Lösungen für die Mitarbeitermobilität von morgen. Dabei trafen sich Experten aus den Bereichen Mobilität, Human Ressources und Nachhaltigkeit. mobilecular übernahm kurzfristig die Keynote vom Prof. Stephan Rammler und diskutierte in der zweiten Break-Out-Session gemeinsam mit Vertretern des Flottenanbieters Alphabet und der Deutschen Bahn AG innovative Angebote für die Mitarbeitermobilität.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s