Vortrag

Brave New Mobility – Autonomes Fahren ist die Antwort. Was war die Frage?

vrsIm Rahmen des Frühjahrsanlasses „Digital & autonom in die mobile Zukunft“ des Vereins „Risiko und Sicherheit“ gab Thomas Sauter-Servaes  am 10. Mai 2017 an der ETH Zürich seinen Impuls „Brave New Mobility – Autonomes Fahren ist die Antwort. Was war die Frage?“ zu den Chancen und Herausforderungen autonomen Fahrens. Im Anschluss an die Vorträge diskutierten die drei Referenten Prof. Dr. Emilio Frazzoli, Prof. Dr.-Ing. Stefan Karch und Dr.-Ing. Thomas Sauter-Servaes auf dem von Dr. Olga Fink moderierten Podium ihre Visionen und stellten sich den Fragen des Publikums.

Der Verein Risiko und Sicherheit wurde 1997 von AbsolventInnen und Referenten des Nachdiplomkurses „Risiko und Sicherheit“ der ETH Zürich, der Universität St.Gallen und der ETH Lausanne gegründet. Der VR&S organisiert mehrmals jährlich Veranstaltungen, Seminare, Besichtigungen, etc. zu aktuellen Themen aus den Bereichen Risiko und Sicherheit.

vrs_02

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s